Sehprobleme

Haben Sie Schwierigkeiten beim Sehen, insbesondere bei Bildschirmarbeit, brennende oder tränende Augen, Kopfschmerzen, Verspannungen, verstärkte Lichtempfindlichkeit, Probleme beim Autofahren in der Dämmerung oder schwierige Einschätzungen von Entfernungen? Wir bieten zwei verschiedene Verfahren zur Korrektur und Messung an.

1. Messung auf Winkelfehlsichtigkeit:

Dabei wird über spezielle Folienteste die Augenstellung untersucht und ggf. mit prismatischen Gläsern korrigiert.

2. Funktionaloptometrie:

Hier wird das gesamte visuelle System getestet, insbesondere auf die vorhandenen Fähigkeiten und Defizite des Augenpaares. Bei Abweichungen kann man die Augen trainieren oder ggf. prismatische Gläser anfertigen. Die Funktionaloptometrie wird angewendet bei allgemeinen Sehproblemen, bei Sehschwierigkeiten in der Schule, nach Unfällen, bei Bildschirmarbeit, im Sportbereich und auch bei bestimmten Kurzsichtigkeiten.